Unterweisung – Grundschulung – 1 Tag – ohne Rettung

Der Arbeitgeber muss die Arbeitnehmer vor der ersten Benutzung der PSA und nach Bedarf ausreichend über Sicherheit und Gesundheitsschutz unterweisen. Diese Unterweisung muss nachweißlich erfolgen.

Dauer: 1 Tag
– inkl. Prüfung, inkl. Unterlagen, Zertifikat
– Termin

Inhalt:

  1. gesetzliche Grundlagen
  2. Kennzeichnung von PSAgA, Verwendung und Pflege, Wartung, Lagerung, Überprüfung von persönlicher Schutzausrüstung
  3. Bauarten von PSAgA
  4. Planungsvorgang für die Arbeiten und Gefahren bei falscher Handhabung von PSAgA
  5. verschiedene Sicherungstechniken
  6. Arbeitsplatzpositionierung
  7. praktische Übungen für Auswahl und Benützung der PSAgA